Gerne finden wir mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Lösung.

Telefon: +49 3328 455 90

Nachricht schreiben

Meldungen und Hintergrundinformationen

Ein CeBIT-Auftritt im Zeichen von All-IP und digitaler Transformation

Ferrari electronic präsentiert innovative UC-Lösungen in Halle 12

Ferrari electronic zeigt auf der diesjährigen CeBIT sein umfassendes Unified-Communications-Portfolio, das Unternehmen die digitale Transformation und die Migration zu All-IP ermöglicht. Dazu zählen die UC-Software OfficeMaster Suite 6 - ausgestattet mit einem neuen SAP Connector, einem Cloud-Connector und DirectSIP für Fax over IP sowie OfficeMaster Gate Advanced und OfficeMaster CallRecording. Die Mitschnittlösung ist vor allem für Finanzinstitute aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen zur Aufzeichnungspflicht telefonischer Beratungsgespräche relevant. In diesem Jahr ist Ferrari electronic in Halle 12 vertreten, beim Channel-Partner Alcatel-Lucent Enterprise (Stand E32) und auf dem Microsoft Partnerstand Skype for Business (Stand E24).

Nicht nur der Umstieg auf All-IP beschäftigt ITK-Verantwortliche derzeit in den Unternehmen. Sie müssen sich auch mit dem Mega-Trend "Digitale Transformation" auseinandersetzen und dafür die passenden Lösungen wählen. Ferrari electronic baut sein Unified-Communications-Portfolio konsequent aus, um den Entwicklungen des Marktes und den wachsenden Anforderungen der Kunden heute und auch in Zukunft bestmöglich gerecht zu werden. Zu den auf der CeBIT gezeigten Schwerpunkten zählen:

OfficeMaster Suite 6.1: Die Software für professionelle Fax-, SMS- und Voicemail-Kommunikation enthält einen komplett überarbeiteten SAP Connector und verfügt standardmäßig über DirectSIP. Damit verzichten Unternehmen bei der Faxkommunikation in der Wolke auf zusätzliche Hard- oder Middleware und nutzen so die einfachste Faxlösung Deutschlands.

Cloud Connector für Office 365: Sicheres Faxen, auch in Verbindung mit einem Cloud-Postfach über Office 365, ermöglicht der Cloud Connector. Er verzichtet auf SMTP und eingehende Verbindungen. Auf diese Weise werden Sicherheitsrisiken minimiert, ohne die komfortable Handhabung für den Anwender zu mindern.

OfficeMaster CallRecording: Aufgrund der EU-Richtlinie MiFID II sind Unternehmen der Finanzbranche ab 2018 gesetzlich verpflichtet, Beratungsgespräche per Telefon aufzuzeichnen. Ferrari electronic bietet dafür eine flexible Lösung, die sich in bestehende Systeme integrieren lässt, und praktische Funktionen für den Endanwender, wie den Mitschnitt-Finder, bereitstellt.

OfficeMaster Gate Advanced: Die Mediagateways von Ferrari electronic erlauben den sanften Umstieg von ISDN auf SIP und damit All-IP. Mit ihrer Hilfe können Unternehmen ihre alte TK-Anlage weiter nutzen oder analoge Nebenstellen in die moderne UC-Lösung einbinden. In Verbindung mit Skype for Business fungieren die Gateways außerdem als Session Border Controller und ermöglichen die Kommunikation auch bei einem Netzwerkausfall.

Stephan Leschke, Vorstandsvorsitzender von Ferrari electronic, blickt der CeBIT voller Vorfreude entgegen: "Als "Global Event für Digital Business" eröffnet uns die CeBIT wie keine andere Veranstaltung die Erschließung neuer Geschäftschancen. Wir freuen uns darauf, viele potentielle Kunden zu treffen, denen wir mit unseren Lösungen und Partnern den Weg in die digitale Zukunft aufzeigen und ermöglichen können."

Ferrari electronic ist als Unteraussteller auf zwei Messeständen in Halle 12 zu finden: Am Stand E32 bei Alcatel-Lucent Enterprise und am Stand E24, als Microsoft Skype for Business Partner.

 

  • Teilen: