Gerne finden wir mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Lösung.

Telefon: +49 3328 455 90

Nachricht schreiben

Einfacher geht der Umstieg auf IP nicht

Sonderaktion: OfficeMaster Gate Advanced All-IP Edition

Mit der OfficeMaster Gate Advanced: All-IP Edition bieten wir Ihnen bis zum 31.3.2019 alle nötigen Features zur Umstellung auf IP. Folgende Szenarien lassen sich umsetzen:

Investitionsschutz

Sie nutzen weiterhin Ihre klassische ISDN-Telefonanlage, inklusive Anbindung analoger Endgeräte. Kaufen Sie Zeit!

Sanfte Migration

Sie führen IP-Technologien schrittweise ein. 

Innovationsschub

Sie stellen Ihre TK vollständig auf IP um. 

Wollen Sie Ihre klassische ISDN-Telefonanlage weiterbenutzen, aber in Zukunft diese durch eine IP Anlage ablösen oder sind Sie bereits in der Migrationsphase? Egal, denn die Lizenzen für bis zu 60 gleichzeitige Calls sind bereits vorhanden, ganz gleich ob Sie zurzeit einen ISDN oder IP Anschluss haben. Somit muss beim Wechsel kein zusätzliches Geld in die Hand genommen werden. Zusätzlich erhalten Sie einen Premiumsupportvertrag über ein Jahr. 

OfficeMaster Gate Advanced an einem SIP Trunk

OfficeMaster Gate Advanced an einem ISDN Anschluss

Hinweis: Die Grafiken sind stark vereinfacht. Sie zeigen nicht die tatsächliche Anschlussreihenfolge der Geräte

Egal was kommt, mit der OfficeMaster Gate Advanced: All-IP Edition sind sie vorbereitet

  • Noch ISDN? Kein Problem, schalten Sie das Gateway davor und nutzen Sie Ihre TK weiter mit bis zu zwei Primärmultiplexern (60 Kanäle)
  • Trotz ISDN Anschluss nutzen Sie alle Vorteile von Microsoft Skype for Business
  • Sobald Sie einen SIP Trunk erhalten, steht einer reinen IP-Lösung nichts mehr im Wege
  • Sie benutzen noch Analoggeräte? Ebenfalls kein Problem, denn das Gateway besitzt neben zwei PRI- und vier BRI Ports auch zwei vollwertige FXS Ports, mit denen Sie weiterhin analoge Endgeräte benutzen können, wie z.B. analoge Faxgeräte oder Notruftelefone
  • Verbinden Sie das OMGA (All-IP Edition) einfach mit Ihrer IP-Faxlösung der Ferrari electronic für den besten Faxstandard
  • Ein zusätzliches Netzteil sorgt für eine redundante Stromversorgung und ermöglicht die Anbindung an zusätzliche Stromkreise

Features

  • Unified Messaging Controller für OfficeMaster Suite sowie Mediagateway und Session Border Controller für Skype for Business® und Microsoft Exchange® UM
  •  Lizenziert für bis zu 60 gleichzeitige Gespräche
  •  Alle Ports stehen zur Verfügung: 2 PRI (60 Leitungen), 4 BRI, 2 FXS
  •  Anschluss eines SIP Trunk an Ihre eigene Telefonanlage mit bis zu 2 PRI/E1 (60 Kanäle) 
  •  Unterstützt zahlreiche SIP Trunks und Telefonanlagen, so auch den Deutschland LAN SIP Trunk der Telekom (1TR118) 

Nutzen Sie den integrierten Session Border Controller (SBC) und sichern Sie sich diese Vorteile:

  • Unser SBC sichert Ihre Telefonie gegen Angriffe aus dem Internet ab.
  • Hochverfügbarkeit: SBCs ermöglichen Failover und Load Balancing sowohl zu den SIP Trunks /ISDN Anschlüssen, als auch zu den einzelnen UC Systemen
  • Interoperabilität: SBCs können sowohl IP Geräte, als auch ISDN- und Analoggeräte ansprechen
  • Teilen: